Die Leber als Speicher wichtiger Stoffe …

Die Leber ist Bestandteil des Verdauungstrakts und eines der wichtigsten Organe unseres Organismus. In ihr laufen sehr viele Prozesse ab, die unmittelbaren Einfluss auf die Funktion unseres gesamten Organismus haben.

Sie spielt eine der wichtigsten Rollen beim Abbauprozess verschiedener Stoffe aus dem Körper (Entgiftung), und zwar derer, die von außen kommen, wie z.B. Nahrung, aber auch toxische Stoffe, die beim Stoffwechsel in unserem Organismus entstehen. Gerade in die Leber zielt ein großer Teil dessen, was Ihr Organismus aufnimmt. Also Nahrung, Vitamine, aber auch Medikamente und Schadstoffe.

… und als metabolischer Motor

Die Leber als metabolischer Motor ist auch der Produktionsort vieler wichtiger Stoffe, beispielsweise einiger Blutbestandteile, oder von Galle. Weitere Stoffe werden hier abgespeichert und wieder andere aus dem Blutkreislauf und nachfolgend aus dem Körper entfernt.

FUNKTION DER LEBER

In Ihrer Leber laufen in jeder Sekunde mehrere tausend Prozesse ab. Gerade in diesem Augenblick arbeitet Ihre Leber hart daran, Ihr Blut zu reinigen und wichtige Stoffe abzubauen, damit neue Stoffe gespeichert, Galle, rote Blutkörperchen und Hämoglobin produziert werden können…Die Leber erfüllt gleich mehrere unersetzliche Funktionen:

Metabolisierung von Nährstoffen

Die Leber verwandelt (metabolisiert) Zucker, Fette und Eiweiße und bereitet sie so zur Verwendung im Organismus vor.

Nährstoffspeicher

Sie speichert Energie und wichtige Stoffe (Mineralien, Vitamine) und setzt sie nach Bedarf in den Blutkreislauf frei.

Produktion und Sekretion von Galle

Mithilfe der Galle scheidet die Leber überschüssige Stoffe ab. In den Darm abgesonderte Galle beeinflusst auch die Aufnahme von Fetten und Vitaminen.

Entgiftung des Organismus

Die Leber entfernt aus dem sie durchfließenden Blut schädliche oder giftige Stoffe. Man könnte also sagen, dass sie ihrer Funktion nach einem Filter ähnelt. Sie fängt auch im Körper entstehende Giftstoffe auf.

Sie hilft bei Aufbau, Erneuerung und Steuerung des Körpers

In der Leber entstehen Eiweiße und weitere wichtige Stoffe – Enzyme, die sich an der Energieerzeugung beteiligen, Hormone, welche die Tätigkeit anderer Organe stimulieren und Eiweiße, die den Flüssigkeitshaushalt im Körper regulieren.

LEBERERKRANKUNGEN

Erkrankungen von Leber und Galle werden meist durch Infektionen, Einwirkung von Giftstoffen, beispielsweise Alkohol oder Drogen, Störungen bei der Blutversorgung von Gewebe, fehlende Enzyme oder Tumoren verursacht. Zu den häufigsten Erkrankungen von Leber und Galle, deren Heilung Mariendistel fördert, gehören:

Leberzirrhose

Steatose (Fettleber)

Lebertumoren (Karzinome)

Hepatitis (Gelbsucht)

WIE FINDE ICH HERAUS, DASS MEINE LEBER NICHT IN ORDNUNG IST?

Die Leberfunktion wird nicht nur durch offensichtliche und ernsthafte Ursachen, wie Infektionen oder akute Vergiftungen, gestört.

Die Leber des modernen Menschen ist gewöhnlich einer erhöhten Belastung durch Umweltverschmutzung, Kosmetik, Reinigungsmittel, unausgeglichene Ernährung mit übermäßigem Chemikalienanteil, gehärtete Fette und Konservierungsmittel ausgesetzt.

Geschädigt wird die Leber auch durch Stress, Überarbeitung und flache Atmung, Verwendung von Medikamenten einschließlich hormoneller Kontrazeptiva oder Medikamente zur Fruchtbarkeitssteigerung.

Bei guter genetischer Veranlagung muss diese Belastung keine Folgen haben. Wenn Sie aber eine Prädisposition für eine schwache Leber haben, kann sich eine Beeinträchtigung der Leberfunktion folgendermaßen bemerkbar machen.

Hautprobleme

Ekzeme, Akne, gelbliche Hautverfärbung

Gestörte Blutgerinnung

Störung der Blutgerinnung

Kopfschmerzen

häufige Kopfschmerzen, Migräne

Verdauungsstörungen

schlechtere Verdauung fettiger Speisen u.a.

Probleme mit der Fruchtbarkeit

Unfruchtbarkeit und wiederholte Fehlgeburten

Stimmungsschwankungen

unbegründete Launenhaftigkeit, Wutausbrüche

Problematische Menstruation

Sehr starke oder schwache Blutungen, Schmerzen vor und während der Menstruation, PMS und andere, mit Östrogen-Dominanz zusammenhängende, Symptome (Eierstockzysten, Myome, Endometriose)

Wann ist es an der Zeit für eine Mariendistelkur?

Sie haben eines oder mehrere der angeführten Symptome einer Leberschwäche

Ihnen wurde eine der oben angeführten Erkrankungen diagnostiziert

Sie haben ein erhöhtes Präeklampsie-Risiko während der Schwangerschaft

Die Untersuchungsergebnisse Ihrer Leber haben sich verschlechtert

Sie haben die Pille abgesetzt oder erfolglos einen Zyklus assistierter Reproduktion absolviert

Sie möchten eine Entgiftungskur, auch im Rahmen der Schwangerschaftsvorbereitung, machen

Da die Leber kein Organ ist, dass Sie sofort darauf aufmerksam macht, wenn etwas nicht Ordnung ist (es gibt keine spezifischen Symptome einer Lebererkrankung), werden Lebererkrankungen oft erst ziemlich oder anhand der Ergebnisse von ärztlichen Präventivuntersuchungen festgestellt. Auf diese Weise werden mittelschwere bis ernsthafte Zustände nachgewiesen.

Bei einer leichten Verschlechterung der Leberfunktion liegen die Untersuchungsergebnisse oft noch im Normalbereich. Empfindlichere Personen können jedoch bereits Gesundheitsprobleme beobachten. Höchste Zeit, Ihre Leber zu entlasten und eine Mariendistelkur zu beginnen.

Mariendistel hat ihnen geholfen

testimonial 01 neue

Heute war ich auf der PLP und so gute Ergebnisse des Blutes hatte ich seit 20 Jahren nicht . Der Arzt war auch überrascht. Ich brauch nicht eine Werbung für die Milchdistel zu machen, aber es hat mir geholfen. Seit ich mich erinnern kann, hatte ich nicht so gute Ergebnisse gehabt... Und das hatten mich die Ärzte bereits zur Untersuchung der Leber, der Magen-Darm-und wasweiß ich von was alles anderen gesendet. Ich bin glücklich. Die Ergebnisse sind angetreten. Danke.

Mehr Erfahrungen mit Mariendistel finden Sie HIER

Stefan, 54
Stuttgart

5.0
2016-08-03T13:19:58+02:00

Stefan, 54
Stuttgart

Heute war ich auf der PLP und so gute Ergebnisse des Blutes hatte ich seit 20 Jahren nicht . Der Arzt war auch überrascht. Ich brauch nicht eine Werbung für die Milchdistel zu machen, aber es hat mir geholfen. Seit ich mich erinnern kann, hatte ich nicht so gute Ergebnisse gehabt... Und das hatten mich die Ärzte bereits zur Untersuchung der Leber, der Magen-Darm-und wasweiß ich von was alles anderen gesendet. Ich bin glücklich. Die Ergebnisse sind angetreten. Danke. Mehr Erfahrungen mit Mariendistel finden Sie HIER

testimonial 02 neue

Na, ich hab schon zweites Mal ein Dreierpack auf ihrekraeuterkenner.de gekauft, ich kann sagen dass es ein riesen Unterschiedt in der Qualität im gegenteil zur Milchdistel von "BIO Laden"!!!! Und ich weiss wo von ich rede! Dieser ist super! Ich kann daran nicht verzichten! In erster Linie ist es meine Gesundheit, und wenn ich weiß wo ich Hilfe bekommen kann, werde ich nur dort einkaufen. Ich kann auch diese Milchdistel nich verzichten.

Mehr Erfahrungen mit Mariendistel finden Sie HIER

Kristin, 51
Regensburg

5.0
2016-08-03T13:22:40+02:00

Kristin, 51
Regensburg

Na, ich hab schon zweites Mal ein Dreierpack auf ihrekraeuterkenner.de gekauft, ich kann sagen dass es ein riesen Unterschiedt in der Qualität im gegenteil zur Milchdistel von "BIO Laden"!!!! Und ich weiss wo von ich rede! Dieser ist super! Ich kann daran nicht verzichten! In erster Linie ist es meine Gesundheit, und wenn ich weiß wo ich Hilfe bekommen kann, werde ich nur dort einkaufen. Ich kann auch diese Milchdistel nich verzichten. Mehr Erfahrungen mit Mariendistel finden Sie HIER

testimonial 03 neue

Ich hab eine tolles Erfahrung, Akne ist völlig von meinem Körper verschwunden ... Ich nehme 4 Teelöffel von Milchdistel täglichmit einem Glas Wasser ein... Ich empfehle es! 🙂

Mehr Erfahrungen mit Mariendistel finden Sie HIER

Anja, 24
Osnabrück

4.0
2016-08-03T13:23:24+02:00

Anja, 24
Osnabrück

Ich hab eine tolles Erfahrung, Akne ist völlig von meinem Körper verschwunden ... Ich nehme 4 Teelöffel von Milchdistel täglichmit einem Glas Wasser ein... Ich empfehle es! 🙂 Mehr Erfahrungen mit Mariendistel finden Sie HIER

testimonial 04 neue

Ich war auf Magengeschwüre operiert und es nach derer Einnahme hat sich die Verdauung und die damit verbundenen Probleme mit Hämorrhoide geändert. Da ich eine Menge von Medikament zusich nehmen, und ich hatte keine gute Leberfunktionstests, nach dem sind die in normal.

Mehr Erfahrungen mit Mariendistel finden Sie HIER

Ulrike, 61
Chemnitz

5.0
2016-08-03T13:24:14+02:00

Ulrike, 61
Chemnitz

Ich war auf Magengeschwüre operiert und es nach derer Einnahme hat sich die Verdauung und die damit verbundenen Probleme mit Hämorrhoide geändert. Da ich eine Menge von Medikament zusich nehmen, und ich hatte keine gute Leberfunktionstests, nach dem sind die in normal. Mehr Erfahrungen mit Mariendistel finden Sie HIER

testimonial 05 neue

Ich hatte erhöhte ALT, und auf alle Cholesterine. Einahme von der Milchdistel hat mir wirklich geholfen, aber die Ernährungsollte geändedt werden, das heist fetthaltige Lebensmitteln und Abendspeisen muss man abservieren ... aber ich wird  es weiterhin einnehmen, so dass ich die Ergebnisse im normal erhalte, auch wenn es manchmal schwierig ist, besonders wenn ich eine Bratente sehe ...  Aber sicherlich kann ich diese zerquetschte Milchdistel empfehlen.

Mehr Erfahrungen mit Mariendistel finden Sie HIER

Michael, 45
Karlsruhe

4.0
2016-08-03T10:39:51+02:00

Michael, 45
Karlsruhe

Ich hatte erhöhte ALT, und auf alle Cholesterine. Einahme von der Milchdistel hat mir wirklich geholfen, aber die Ernährungsollte geändedt werden, das heist fetthaltige Lebensmitteln und Abendspeisen muss man abservieren ... aber ich wird  es weiterhin einnehmen, so dass ich die Ergebnisse im normal erhalte, auch wenn es manchmal schwierig ist, besonders wenn ich eine Bratente sehe ...  Aber sicherlich kann ich diese zerquetschte Milchdistel empfehlen. Mehr Erfahrungen mit Mariendistel finden Sie HIER
4.6
5

Unterschätzen Sie die Heilkraft der Natur nicht, überzeugen auch Sie sich von der wohltuenden Wirkung der Mariendistel.

Sparen Sie mit Mengenrabatten, KOSTENLOSEM Versand und Aktionspackungen bis zu 275 g nur bis Ende Oktober!