Richtiges Öffnen eines Päckchens mit Mariendistel

In diesem Blogbeitrag schauen wir uns an, wie man den Beutel, in welchem wir die feingemahlene Frucht der Mariendistel anbieten, richtig öffnet und schließt.

Der Beutel hat im oberen Teil einen Zip-Verschluss, mit dessen Hilfe er sich bequem luftdicht verschließen und die Distel sich über die ganze Zeit ihrer Verwendung ohne Qualitätsverlust aufbewahren lässt. Die Distel oxidiert nämlich an der Luft relativ schnell.

Jeder noch ungeöffnete Beutel mit Mariendistel ist an seinem oberen Teil aus hygienischen und Sicherheitsgründen verschweißt. Diese Schweißnaht muss mit einer Schere so abgeschnitten werden, dass Ihnen genug Platz bleibt, um den Beutel mittels Zip-Verschluss bequem wieder verschließen zu können.

Und das ist schon alles 🙂 Ganz einfach. So können Sie die Mariendistel bequem verwenden und lagern.

2 kommentare. Fügen auch Sie einen Kommentar hinzu

Vielen Dank für die Veranschaulichung. Es gefällt mir. Ihre Konkurrenz bietet die Mariendistel im Zellophanbeutel an, dessen Handhabung schwierig ist. Deren Mariendistel muss man eigentlich in eine andere Dose umschütten, was meiner Meinung nach ziemlich unpraktisch ist. Ihren Beutel kann man sehr gut verschließen, und ich habe gleichzeitig alle wichtigen Informationen zur Hand, die sich auf dem Etikett befinden. Sehr praktisch.

Antworten

Guten Tag, Sandra, vielen Dank für Ihre Reaktion, wir freuen uns, dass Sie positive Erfahrung mit unserer Packung gemacht haben. Wir tun alles dafür, dass wir Ihr Leben auch mit solchen Kleinigkeiten vereinfachen und verbessern können. Susanne, IhreKraeuterkenner

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schliessen

WEB speichert die Cookies um seine Funktionen zu verbessern. Durch Nutzung von unseren Diensten stimmen Sie mit der Speichern zu. Mehr Info.